Donnerstag, 15. Dezember 2005

Germany 0 Points

Armer NDR. Armes Deutschland. Armer ich.

Da war es dem NDR so peinlich, dass Gracia dieses Jahr beim Grand Prix D'Euroblablabla einen stolzen letzten Platz belegt hat, dass sie nächstes Jahr alles besser machen wollten.

1. "Verbesserung":
Nicht mehr 10, sondern nur noch 3 Kandidaten sollen beim deutschen Vorentscheid gegeneinander antreten. Der Sinn dieser Aktion bleibt mir zwar verborgen, aber da mich der Grand Prix in etwa so viel interessiert, wie ein rasierter Maulwurf, lohnt es nicht, darüber zu sinnieren.

2. "Verbesserung":
Die 3 Kandidaten sind Vicky "wir fahren nach Lodz" Leandros, Thomas "Cheri Cheri Lady" Anders und Olli Dittrich (inkl. Band), den ich normalerweise ja mag, der aber nur mit Wigald Boning Musik machen sollte.

Armer NDR. Armes Deutschland. Armer ich...

Gerade läuft: Machine Head - From This Day (Album: The Burning Red)

3 Kommentar/e:

Grand Prix d'Stuessyvision de la Chanson hat gesagt…

Ich weiß nicht mit Guildo, Stefan und Knorkator war's schon lustig. Waren nicht Scooter auch mal dabei? Oder erinnert sich noch einer an Zlatko Trpkovskis Auftritt? War doch eigentlich alles sehr lustig! :D Aber Heute? Nur noch Keu! *grml*

Anonym hat gesagt…

*schubs*

Martin hat gesagt…

Ja eben! Früher war alles besser :( Was hab ich mich bepisst, als Knorkator "Ick wer zun Schwein" performt haben...

Scooter waren auch nur im Vorentscheid. Weiß aber nicht mehr, ob die dieses Jahr gegen Gracia oder letztes Jahr gegen Max verkackt haben.

Kommentar veröffentlichen