Donnerstag, 15. Dezember 2005

Einen Keks für den Architekt

Was Stuessy kann, kann ich schon lange :P Deswegen und damit die Ehrensenf-Straße auf Platz 1 kommt (und weil Stuessys Burg heute im Fernsehen war), hab ich mich jetzt auch mal hingesetzt und ein Haus gebaut.

Inspiration für die Architektur meines Hauses nahm ich durch eines meiner großen Vorbilder. Aber guckt selbst:

Turbomartins Ananas

Schöööööööööööööön! Steht übrigens auf der Ehrensenf Str. 224.

Und als wär das alles nicht genug, weiß ich jetzt auch noch folgendes über mich:
Ich bin ein geborener Führer Leader, hab eine starke Persönlichkeit, mag meine Familie, bin freiheitsliebend, ein begnadeter Künstler, ein ordentlicher Mensch, beliebt bei meinen Freunden und nicht gerne allein. Außerdem sehne ich mich nach Liebe, denke nicht viel über mich selbst nach und mag es, Leute rumzukommandieren und zu beeinflussen.

Na dann.

Wer jetzt neidisch ist und sich denkt "Das kann ich doch auch!", klickt jetzt am besten mal hier, wer nicht so auf virtuelle Häuser, sondern mehr auf reale steht, kann sich hier ganz viele Sachen aus aller Welt angucken.

Gerade läuft: Abstürzende Brieftauben - Krieg in den Städten (Album: Krieg & Spiele)

6 Kommentar/e:

ich hat gesagt…

Hallo du Spezialist,

ich habe jetzt auch ein Haus!
Liegt auch näher an der FH, damit ich nicht mehr so lange fahren muss.

[URL=http://drawahouse.com/houses/show.asp?houseID=110992&houseHash=41daf9e8004a8db74f92982f47ec9b7a]
[IMG]http://drawahouse.com/houses/2005/12/15/110992_t.gif[/IMG]
Click here to view my house[/URL]

Martin hat gesagt…

Knorke, dann brauch ich also morgen nur den Heiko mitzunehmen?

PS: Weil der Link so nicht klappt, weil hier nur halbes HTML geht und man auch keine Bilder posten kann: Jens Haus

farg hat gesagt…

und deins steht auf der ehrensenf str. 224 und nicht 228.
du kannst ja quasi gar nix :p

farg hat gesagt…

wer erkennt's? : D

Martin hat gesagt…

Warum nur muss ich mich wirklich zusammenreißen, um diesen Kommentar nicht zu löschen? :D

Martin hat gesagt…

Übrigens stand das Haus vorher definitiv auf der 228, kann aber sein, dass ein paar Sachen gelöscht worden sind

Kommentar veröffentlichen