Samstag, 28. Januar 2006

Monsterparty (aiaiaiai)

Mann, war das ne Sause. Ich bin noch ganz KO.
Ich bin so früh aufgewacht, denn mich zwickt was am Po.
Ich weiß nix mehr von gestern, nur soviel ist gewiss:
Ich ging noch mit zum Drüje, dann hat mein Film nen Riss,
ich ging noch mit zum Drüje, dann hat... mein Film nen Riss.
Haha, stimmt gar nicht. Das war doch nur die erste Strophe aus nem Lied, das wir an Karneval singen. Auswendig hingeschrieben. Lustig. Egal.

Gestern hatte Turbomartin seine treuesten Jünger eingeladen, um seinen Geburtstag angemessen zu würdigen. Namentlich (und alphabetisch sortiert) waren das: Dschu, fräggi, Matte, Nicky, No, Ritzi, Schwester M, So, Tommy und Trezza. Glaub ich jedenfalls. Myrny wollte auch noch kommen, hatte dann aber doch keinen Bock mehr, weil sie vorher noch irgendwoanders war.

Abgesehen davon, dass Bayern gewonnen hat, war es sehr mögig und lustig. Alle sind gut abgegangen. Leider kann ich nicht wirklich detailliert erzählen, weil ich gar nicht mehr so viel weiß ;) Dafür steht aber jetzt ein Eimer gefrorene Kotze auf der Terrasse.

Geschenke hab ich auch noch gekriegt. Und was für welche:
  • Magnetwand, bei der die Magneten Fotos sind
  • mögige Maxi-CD: Planschi 2006
  • Gutschein für Danko Jones am 28.3. in Kölle
  • SpongeBob Schwammkopf Magazin mit Gary mit Motor
  • 2 selbstgebastelte SpongeBob und Patrick Pappaufsteller
Juchu!

Gerade läuft: Bosse - Niemand vermisst uns (Album: Kamikazeherz)

Anmerkung am 07.08.2006, 21:25 Uhr: Gibbet dat?! Schon jetzt hat Turbomartin die Fotos hochgeladen!

1 Kommentar/e:

beste Schwester der Welt hat gesagt…

Du bist Schuld das mir jetzt schlecht ist und ich nur noch Bruchteile von gestern abend weiß....
bääääh schlecht *schnüff*

Kommentar veröffentlichen