Dienstag, 3. Januar 2006

Eigentlich nichts

Gut möglich, dass das heute mein einziger Eintrag wird. Ich lese gerade 1111 Dinge über Stuessy, amüsiere mich köstlich und bin erst/schon bei Nr. 595. Um 19 Uhr gibt's normalerweise hier essen. Um 19:35 Uhr werde ich vom Fünn abgeholt, dann fahren wir ins Kino und gucken Domino. Danach weiß ich noch nicht, ob ich noch schreibe, wie's war oder ob ich direkt ins Bett geh. Obwohl ich die letzten Male, als ich vor 23 Uhr ins Bett gegangen bin, immer total mies geschlafen habe. Naja, mal schauen.

2 Sachen sind mir heute trotzdem aufgefallen. Erstens nervt es mich, dass im Moment jeder jedem ein frohes neues Jahr wünschen muss und zweitens hab ich gesehen, dass mein Kollege ne PSP hat.

Was für ein langweiliger Eintrag. Wahrscheinlich der langweiligste der Welt. Das Gute ist ja, dass ihn keiner lesen muss. Das Gemeine ist ja, dass man dem Eintrag nicht ansieht, dass er langweilig ist, man ihn erst anliest, dann feststellt, dass er langweilig ist und ihn dann doch bis zum Ende weiterliest, weil man ihn ja schon angefangen hat und es eh nur noch ein paar Zeilen sind. So würd ich das machen. Und hinterher würd ich mich ärgern, wie langweilig der Eintrag war und das eiskalt als Kommentar posten.

Gerade läuft: Nix

2 Kommentar/e:

Stuessy hat gesagt…

Was für ein langweiliger Eintrag!! ( <-- Zwei Ausrufezeichen! )

P.S. Du hast einen Schreibfehler im ersten Absatz. Man spielt Domino, man guckt kein Domino!

FizzAlien hat gesagt…

Wenn Du es so haben willst:
*gähn* ;)

Kommentar veröffentlichen