Donnerstag, 26. Januar 2006

Martin, der Hausmann

Ich gebe zu, ich gehöre zu den Personen, die haushaltstechnische Nichtschwimmer sind. Ich kann keine Krawatten binden, ich kann nicht bügeln, ich kann nicht stricken, ich kann keine Hemden falten, ich kann nicht Fenster putzen und und und. Wenn ich mir das so angucke, ist es eigentlich ein Wunder, dass ich noch lebe. Naja, im Moment hab ich halt Eltern, mit denen ich mich da prima ergänze (sie kochen, ich esse z.B.) und später muss ich mir dann eben ne Frau suchen, die sowas alles kann.

Obwohl für eine der o.g. Sachen brauch ich bald keine Hilfe mehr, nur ein bisschen Pappe. Selbstverständlich meine ich damit das Hemden bzw. T-Shirts falten. Dafür bastel ich mir nämlich ein mögiges Faltgerät. Und sing beim T-Shirts falten Nintendomusik.

Gerade läuft: Muff Potter - Von wegen (aus Gründen) (Album: Von wegen)

2 Kommentar/e:

FizzAlien hat gesagt…

Das kommt mir alles so bekannt vor :)
Ich hab mich auch so durchs Leben geschlagen und die richtige Frau dafür gefunden :D

Ich drück Dir die Daumen, dass Du das auch schaffst ;)

Stuessy hat gesagt…

[...]Seit Turbomartin die n00b-Variante zum falten von T-Shirts vorgestellt hat, suche ich schon den Link zu dem Video wie’s die echten 1337 pr0 style 0wn0rz machen.[...]

Trackback von stuessynet.de

Kommentar veröffentlichen