Samstag, 26. November 2005

Augen auf beim Autokauf

Bevor man sich ein neues Auto kauft, muss man sich in der Regel erstmal Gedanken darüber machen, was man überhaupt für ein Auto haben möchte. Ein recht wichtiges Kriterium bei der Modellwahl ist hierbei die Sicherheit. Ich z.B. würde mich nicht unbedingt in einen Tschangtsching Landwind setzen wollen, kann ja schließlich immer mal passieren, dass Leute, die nicht so mögige Autofahrer sind wie ich, mir in die Karre brettern und ich würde mich schon wohler fühlen, wenn ich sowas überleben würde.

Gott sei Dank gibt es aber Institutionen, die uns die Sicherheitsüberprüfung der Fahrzeuge abnehmen. Wär ganz schön blöd und vor allem ungesund, wenn man bei der Probefahrt immer selber nen Crashtest durchführen müsste. Bei uns ist ja der ADAC sozusagen der Default-Konstruktor der Klasse Crashtest, komischerweise ist der aber noch nie auf die Idee gekommen, zu testen, mit welchem Auto man am gefahrlosesten hinter einer startenden Boeing 747 über die Startbahn zuckeln kann. Naja, müssen das halt andere Leute machen.

Gerade läuft: Superpunk - Auf ein Wort, Herr Fabrikant (Live) (Album: Einmal Superpunk, bitte!)

2 Kommentar/e:

Stuessy hat gesagt…

Naja, wer hat nochmal mehr oder weniger erfolgreich getestet ob ein Mitsumuschi einen Peu-geh-jott mit rückwärtsturboausparken von seinem Parkplatz verdrängen kann?

Martin hat gesagt…

Keine Ahnung, den kenn ich nicht ;) Wahrscheinlich darf der Kerl aber deswegen dieses Jahr ca. 200€ mehr für seine Versicherung latzen, der Arme...

Kommentar veröffentlichen