Montag, 6. Februar 2006

True, true

Bier ist gut. Das weiß man einfach. Als Monheimer weiß man sowas übrigens erst recht, weil Monheim biertechnisch was ganz Besonderes ist. Meine Heimatstadt liegt nämlich in voller Breite auf der Biergrenze, was bedeutet, dass hier Kölsch- und Alttrinker (mehr oder weniger) friedlich nebeneinander existieren können. Bis vor ein paar Jahren war unsere Brauerei hier übrigens die einzige in ganz Deutschland, die sowohl (Peters) Kölsch als auch (Monheimer) Alt brauen durfte. Dann wurde sie von fiesen Leuten gekauft und seitdem funktioniert unser Bierbrunnen in der Altstadt (dieser Link passt echt wie Nagel im Kopp!) nicht mehr. Naja.

Ich bin schon wieder abgeschwiffen. Eigentlich wollte ich nämlich sagen, dass Bier nicht nur für mögige Lieder wie z.B. dieses sorgt, das ich jetzt mittlerweile schon zum 3. Mal verlinkt hab, sondern vor allem auch für gute Werbung. 42-facher Oscar-Gewinner in der Kategorie "Beste Bierwerbung" ist übrigens die Firma Budweiser, vor allem wegen den grandiosen Whazzup-Spots.

Anlässlich irgendeines Superbowls hat sich Budweiser übrigens wieder selbst übertroffen und diese Werbung aufs Parkett gerotzt. Gab's so ähnlich zwar schonmal, ist deswegen aber nicht weniger mögig. Prost!

Gerade läuft: Muff Potter - 22 Gleise später (Album: Von wegen)

1 Kommentar/e:

Sebastian hat gesagt…

errinerung an mich selbst. zu hause unbedingt die videos ankucken!!!

Kommentar veröffentlichen