Dienstag, 14. Februar 2006

Ein schöner Tag

Aufgestanden, geduscht, angezogen, Brötchen geholt, gefrühstückt, zum Bahnhof gefahren, in die mit ein paar Minuten Verspätung eintreffende Bahn gestellt (!), losgefahren, an der 2. Haltestelle 5 Minuten sinnlos stehengeblieben, Durchsage gehört, dass die Strecke wegen "eines Personenunfalls" gesperrt ist und "Reisende nach Düsseldorf" umsteigen sollen, ausgestiegen, zusammen mit ca. 120.129.038 Menschen aufs andere Gleis marschiert, auf die Ersatzbahn gewartet, in die Ersatzbahn gesetzt (!), losgefahren, 2 Minuten vorm Hauptbahnhof angehalten und nochmal 5 Minuten gewartet, weitergefahren, ausgestiegen, zur U-Bahn gegangen, U-Bahn verpasst, auf die nächste gewartet, in die mit ein paar Minuten Verspätung eintreffende Bahn gequetscht, losgefahren, ausgestiegen, 25 Minuten später als geplant eingestempelt.

Wow, I feel good! Dödeldödeldödeldö!

Gerade läuft: Nix

2 Kommentar/e:

FizzAlien hat gesagt…

Also ein ganz normaler Morgen :D

Martin hat gesagt…

Wenn jeder Morgen so wäre, würd ich nur noch mit dem Auto fahren, kündigen, mich erschießen oder alles zusammen ;)

Kommentar veröffentlichen