Montag, 28. August 2006

MVEMJSUN

Letzte Woche erschütterte ein politisches Erdbeben die Welt, wie sie es fast ungefähr noch nie erlebt hat - Pluto starb! Intelligente Superhirne haben den knuffigen Planet einfach so menothingyounothing zum Zwerg degradiert. Mir persönlich ist das zwar so egal wie fälltmirgradkeinvergleichein, aber anscheinend gibt es doch paarundvierzig Freaks, für die das echt ein Problem darstellt. Da muss man einfach nur mal nach "Save Pluto" googlen. Aber darum geht es ja jetzt gar nicht. Eine viel schwerwiegendere Konsequenz als das Geheule der Plutonier ist nämlich, dass jetzt die altbekannte Eselsbrücke, mit der man sich die Planetennamen merken konnte (Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unsere neun Planeten), genauso fratze ist.

Die Jungens von Spiegel Online haben das natürlich auch sofort gecheckt und deshalb ihre Leser dazu aufgerufen, sich neue Merksätze auszudenken. Das Ergebnis sieht man hier in voller Länger, aber selbstverständlich nehme ich meiner faulen Fangemeinde Lese- und Klickarbeit ab und präsentiere hier und jetzt die besten Vorschläge:
  • Migräne vorzutäuschen ermöglicht mir jeden Samstag ungestörte Nachtruhe
  • Meine vermutlich extraterristische Mutter jagt seltsame Ufos nachts
  • Markus verkehrt eigentlich mit jeder seiner unbezähmbaren Nachbarinnen
  • Max verhaut einmal mindestens jede Stunde unsere Nichte
  • Mein Vater erbte Mutters Juwelen samt uns Nieten
  • Mit verdammt eherner Miene jodelte Sofia unsere Nationalhymne
  • Mäuse vertreiben eher Mädchen; Jungen stört Ungeziefer nicht
  • Mein verstorbener Elefant macht jeden Sommer unerlaubt Nachtschicht
  • Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unser Nonnensystem
  • Meistens verlangt einer meine Jeanshose sobald Ulrich nässt
  • Mein Verstand erlaubt mir jede Sache uneingeschränkt nachzuvollziehen
  • "Möglichst vermeide Erektionen, mein Junge" sagt unsere Nonne
  • Mein verrückter Ex muss jedenfalls seinen Unterhalt nachzahlen
  • Mein verfluchter Erdkundelehrer muss jetzt seinen Unterricht nachbessern
Können wir das besser? Wir können das besser! Wie wär's z. B. mit "Mittwoch verführte Edgar meine jungfräuliche Schwester um Neun"? Auch ganz okay oder? geht aber bestimmt noch besser. Will sagen: Ich will für diesen Beitrag einen riesigen Haufen Kommentare mit intelligenten Vorschlägen! Zack zack zack!

Gerade läuft: Zebrahead - Enemy (Album: Broadcast To The World)

PS: Den einen mehr als schlechten Kalauer kann ich mir jetzt doch nicht verkneifen. Schade, dass Pluto kein Planet mehr ist, wo doch jetzt intelligentes Leben auf ihm gesichtet wurde:

Intelligentes Leben auf Pluto

4 Kommentar/e:

Wieze hat gesagt…

Oh man, ich bin doch so unkreativ. Und auf Befehl? Und ich kannte diesen Merksatz gar nicht. Aber ich hab jetzt ne Sitzung, die angeblich nicht mal ne halbe Stunde und damit in Wirklichkeit mindestens bis zum Mittagessen dauert und da kann ich drüber nachdenken. MVEMJSUN ist jedenfalls schon notiert. Bis später.

Übrigens: Ich bin gegen den Satz mit der Migräne, weil der sachlich dumm ist. Bei Migräne gibts nix besseres.

Wieze hat gesagt…

Ja, hier hat sich einiges getan mit Vorschlägen und so. Mir ist noch nix lustiges eingefallen.

Herr Vorragend hat gesagt…

Aaalso, hier mal 2, innerhalb von 5 Minuten (also Goodbye Logik!) erstellte, Vorschläge meinerseits:

Mein Vogel entwickelt manchmal jeden Sonntag ungeahnte Neurofähigkeiten

Mit vollem Elan musste Jesus sich umbringen...Nichtsnutz!

Martin hat gesagt…

Ich muss auch sagen, ich bin schwer beeindruckt von eurer Kreativität. Umso mehr gebührt dem Herrn Vorragend ein Lob - vor allem für den 2. Vorschlag!

Dabei ist das doch gar nicht so schwer. Guckt mal hier:

Meckernde Vollidioten eröffneten just Sonntag unnötige Nebenkriegsschauplätze.

Kommentar veröffentlichen