Dienstag, 2. Januar 2007

Rad Nr. 5

Der erste Arbeitstag in einer neuen Abteilung ist immer was ganz Spezielles. Besonders dann, wenn mehr als die Hälfte der neuen Kollegen noch im Urlaub sind und der verbleibende Rest sich nicht für mich zuständig fühlt bzw. selbst bis über beide Ohren zu tun hat. So durfte ich mir eben schon von einem der arbeitswütigen Kollegen anhören:
"Gehen Sie mal davon aus, dass Sie heute weitestgehend ignoriert werden."
Spitzensache, da haben sich das frühe Aufstehen und der Weg zur "Arbeit" ja richtig gelohnt...

Gerade läuft: Nix

10 Kommentar/e:

Anonym hat gesagt…

Das passt hier zwar nicht hin... Aber eigentlich doch. Da du hast ja offenbar eh nix zu tun hast. Was ist mit deinem Blog passiert? Alles so Scheiße hier. Hast du wieder das Standardtemplate geladen?

P.S. Als du diesen Eintrag geschrieben hast, bin ich grade erst aufgestanden. ;P

Anonym hat gesagt…

Das erste vorkommende "hast" ist ein Geschenk. Du darfst dir das an die Wand hängen wenn'se willst.

Martin hat gesagt…

Ich hatte kurzzeitig das Standardtemplate geladen, um zu testen, ob ich dann immer noch ne Fehlermeldung kriege, wenn ich auf die neue Version von Blogger updaten will. Hat natürlich nicht funktioniert. Deswegen ist jetzt auch das normale Template wieder da und alles sieht wieder toll aus.

Anonym hat gesagt…

Bei Huppy's Kleidung hat's mit dem Switchen zwischenzeitlich funktioniert, aber toll ist/war das trotzdem nicht.

Und diese ganze Scheiße mit Blogger- und Google-Account funktioniert auch nur so halb. Ich kann mit dem Blogger-Account bei dir jetzt nicht mehr kommentieren. Mit dem Google-Account kann ich mich aber hier nicht anmelden. Ich muss mich immer erst bei blogger.com anmelden, bevor ich bei dir kommentieren kann. Warum müssen die immer alles schlechter statt besser machen??

Anonym hat gesagt…

Juhu, ich bin nicht die einzige, der es so geht. Dachte schon, ich wäre zu blöd, zu kommentieren UND mich anzumelden.

Martin hat gesagt…

Also wenn ich mich hier abmelde, dann sieht das so aus. Müsste dann doch theoretisch möglich sein, sich mit dem Google-Account anzumelden.

Anonym hat gesagt…

Ja, theoretisch. Praktisch geht das aber seit Blogger entschieden hat Google-Accounts zu verwenden nicht mehr.

Huppy hat gesagt…

Um mal zurück zum Thema zu kommen *g*
Ein bisschen Eierschaukeln im Praktikum ist doch auch mal ne super Sache!
Man kann ja immerhin noch surfen, spielen oder sich mit Kollegen aus anderen Abteilungen in der Kantine treffen.
Hatte beim letzten Praktikum auch so Tage: Um 8 als erste da gewesen, erstmal Cappu trinken. Um 9 Uhr kommen Kollegen, erstmal Cappu trinken. Um 10 Uhr schaut man dann, was es zu essen gibt und schlägt die Zeit bis 11 Uhr tot. Da geht man nochmal Cappu trinken und im Anschluss direkt Essen... wonach man natürlich erstmal nen Kaffee zusammen trinkt...
An so Tagen war ich immer so hibbelig :-(

Anski hat gesagt…

Naja, im 5. Praxisquartal sollte man ja auch schon was Erfahrung gesammelt haben - Ich zum Beispiel, bin erst gar nicht hingegangen die erste Woche, und die lieben Kollegen habens erst Freitags gemerkt!

Martin hat gesagt…

Schnafte! Ansgar isset! :D

Kommentar veröffentlichen