Samstag, 20. Januar 2007

Helau!

Rock'n'KarnevalLiebe Leser,

11 Monate wurdet ihr verschont, aber jetzt müsst ihr wieder leiden! Nachdem ich schon seit 4 Wochen die Vor- und Nachmittage meiner Samstage in der Wagenbauhalle verbringe, habe ich mich nun dazu entschlossen, den Vollzeitkarneval einzuläuten. Das bedeutet: Jecker Content (also wie immer), 3 neue temporäre Zufallsbilder in der Sidebar und 24/7 Karnevalsmusi! Vielleicht find ich ja auch irgendwo noch nen schnaften Countdown bis Rosenmontag oder sowas. Wär doch mal verrückt.


3x Monnem Helau!
Turbomartin I.


Gerade läuft: King Size Dick - Kölle am Rhing (New York, New York)

11 Kommentar/e:

Huppy hat gesagt…

Da fällt mir ja glatt ein riesiger Konflikt in dem Artikel auf:
Du schreibst "Monnem Helau" und es läuft dabei "Kölle am Rhing". *gg*
Da sag ich ja direkt mal "Alaaf!"

Martin hat gesagt…

Dann wird dieses Blog ab sofort (und bis nach Kotzeval) mit vollständiger Nichtbeachtung bestraft!

Martin hat gesagt…

@Huppy: Der Konflikt besteht augenscheinlich nur in dir selbst. Meines (Monheimer) Erachtens nach ist es durchaus legitim, Helau zu sagen und gleichzeitig der kölschen Musik zu frönen. Ich darf ja auch sowohl Alt als auch Kölsch trinken, ohne dass mir ein Vorwurf gemacht wird. In diesem Sinne: Alaaf!

@Stuessy(?) Martin: Mädchen!

Anonym hat gesagt…

Was? Was ist das denn für 'ne fiese Unterstellung du Arschkrampe! Als wenn ich mich für so 'ne Aussage verstecken müsste. Außerdem solltest du langsam echt mal wissen, dass ich nicht Karneval sondern Karnevalsmusik zum kotzen finde.

Jetzt will ich hier aber 'ne Entschuldigung lesen. Echt ey!

Martin hat gesagt…

Geil! Kann ich ja nicht wissen, dass ich mehr als 5 Stammleser hab und dass der erste Kommentar des 6. Stammlesers direkt mal die Kündigung der Stammleserschaft ist. Das ist ja verrückt.

Natürlich bitte ich demütig um Verzeihung. Du warst halt der Erste, der mir wegen antikarnevalistischer Tendenzen in den Sinn kam. Asche auf meine Tomaten!

Huppy hat gesagt…

Boah, ich bin grad erst aufgestanden und musste in der Tat doch kurz überlegen, warum Martin seinen Blog ignorieren will und warum er deswegen Stuessy anmault *lol*
Aber jetzt hab ich's gecheckt *lichtaufgeh*

@Martin
Du darfst zwar Alt und Kölsch trinken... aber will man das wirklich? ;-)

Anonym hat gesagt…

@Turbomartin: Akzeptiert.
@Huppy: So ähnlich ging's mir aber auch. ;)

Martin hat gesagt…

Hehe, mir auch. Vor allem, weil ich gestern abend auch schon leicht Blut im Alkohol hatte.

@Huppy: Da bin ich relativ schmerzfrei ;) Früher hab ich nur Alt getrunken, mittlerweile trink ich hauptsächlich Kölsch, aber zwischendurch auch mal wieder Alt. Manchmal sogar durcheinander, das aber doch sehr selten.
Kommt halt irgendwie auf die Situation an. Zu Skat-Abenden z.B. würd ich nie Kölsch trinken.

Anonym hat gesagt…

Ist bei mir (bzw. in ganz Grevenbroich) nicht anders. Da gibt's häufiger mal Alt *und* Kölsch. Zwar Selten wirklich gleichzeitig, aber trotzdem tun sich die beiden Nix.

MarySamsonite hat gesagt…

So...jetzt kommt mal die einzig wahre und richtige Meinung.
1.Karneval ist der hammer und super toll und gute Laune und die Lieder erst recht :-P
2. Kölsch ist die Mutter aller Biere, deswegen wird auch nix anderes getrunken und das du liebster Bruder das anders handhabst hab ich überlesen, großzügig wie ich bin!

Huppy hat gesagt…

@Mary
Soll Kölsch ruhig die Mutter aller Biere sein. Da bin ich nur froh, keinen Ödipuskomplex zu haben und richtigen Alkohol zu trinken. :-D
*sing* Joohnnieee Waaalkeer!

Kommentar veröffentlichen