Mittwoch, 29. November 2006

</Zwangspause>

Ein Paukenschlag: Mehr als eine Woche früher als geplant erkläre ich den selbstverordneten Maulkorb für beendet. Ein großer Dank dafür gebührt dem Erfinder der Logistik. Sogar Gras beim Wachsen zugucken ist interessanter!

Vermutlich wird's hier in den nächsten Tagen zwar nicht gerade turbulent zugehen, aber den einen oder anderen Beitrag werde ich in dieser und der kommenden Woche wohl noch zustande bringen, bevor es dann 1½ Wochen nach Malta geht (wo ich aber aller Voraussicht nach auch Internetzugang haben werde).

Damit jeder schonmal vor Vorfreude vollkommen ausflippen kann, rotz ich hier und jetzt einfach mal ne kurze Übersicht über die geplanten Beiträge in den nächsten Tagen Wochen Monaten Jahren hin. Es ist nämlich folgendes geplant:
  • Ein zweiter Versuch, meine Klausurergebnisse vorherzusagen
  • Die nächsten Kinostarts
  • Ein weiteres hochwertiges Essay zum Thema Haarwaschmittel
  • Ein Tatsachenbericht zum Konzert von Basta am letzten Wochenende
  • Die Vorstellung einer neuen Extremsportart
  • Mein Senf zum neuen James Bond-Film
  • Eine Handlungsempfehlung für die Besitzer alter Turnschuhe
Wie man also unschwer erkennen kann, lohnt sich fast nichts so sehr wie der tägliche Besuch bei Turbomartin und seinem lustigen Gehirn.

Gerade läuft: H-Blockx - Risin' High (Album: Time To Move)

4 Kommentar/e:

Stuessy hat gesagt…

Ich weiß eh nicht was du dich so angepisst hast wegen den paar Minuten bloggen. Du gehst zu Basta, warst scheinbar auch in 007 und machst hier 'n Fass auf weil du ja angeblich nur noch lernst und nix anderes mehr machst! Denk doch mal an die Kinder! Keiner denkt hier an die Kinder!

Martin hat gesagt…

Das war kein aufgemachtes Fass, das war im Grunde nur sowas wie Selbstsisziplinierung, damit ich gar nicht erst auf die Idee komme, die Zeit, die ich nicht bei Basta oder im Kino verbringe auch noch mit Bloggen zu verplempern. Tut mir leid für die Kinder. Hier ist was Süßes.

farg hat gesagt…

ich hab noch so ein paar alte turnschuhe. kann ich die vielleicht bis ende des jahres loswerden?

Martin hat gesagt…

Das Orakel von Turbos Martinos hält einen kurzen Moment inne und antwortet dann mit einer tiefen angenehmen Stimme: "Wenn dir dein Leben lieb ist, solltest du die Turnschuhe auf keinen Fall vor dem Ersten im Ersten unbedacht entsorgen. Weitere Details werden am 21. Dezember 2006 im Internettagebuch mit dem wohlklingenden Namen 'Schampus mit Lachsfisch' zu finden sein..."

Kommentar veröffentlichen