Samstag, 7. Oktober 2006

Sie ist weg

Seit gestern ist meine Schwester mehr oder weniger ausgezogen (nein, das andere ausgezogen, nicht das, was ihr denkt, ihr Ferkel!). Schon irgendwie komisch, dass sich jetzt jemand, mit dem ich fast 20 Jahre zusammengewohnt habe, menothingyounothing out of the Dust gemacht hat. Aber wie jede Medaille hat auch diese Wurst 2 Enden. Oder so. Also es gibt auch Gutes an diesem Zustand:
  • Ich muss mich mit keinem mehr ums Bad kloppen
  • Außer mir wird keiner mehr mit meinem Auto fahren
  • Der Klodeckel wird immer zugeklappt sein
  • Ich hab endlich Platz im Schuhschrank
Man sieht: Halb so wild.

Gerade läuft: Nix

7 Kommentar/e:

Stuessy hat gesagt…

Alta jetzt reicht's aber langsam! Du bist ja voll das Meeedchen! Verfährst dich mit dem Auto, hast kalte Füße, hängst täglich 100 Stunden am Telefon, regst dich über Klodeckel auf und der Hammer überhaupt: du freust dich über Platz im Schuhschrank! Was kommt als nächstes? Das man die Zahnpasta zumachen muss? Das man eher auf Fleisch verzichten solle? Das Shakira, Jennifer Lopez und Mariah Carey die größten für dich sind? o_O

So genug aufgeregt! Ich muss mir jetzt noch die Nägel lackieren! ;)

Martin hat gesagt…

Na gut, da hab ich unvorteilhaft formuliert. Eigentlich meinte ich "Endlich finden auch meine beiden Paar Schuhe Platz im Schuhschrank, ohne von 3479 Schuhen meiner Schwester zermalmt zu werden"...

Allerdings würde ich mich trotzdem über offene Zahnpastatuben aufregen. Dafür sind aber auch die kalten Füße und die 100 Stunden Telefon gelogen.

Huppy hat gesagt…

Ich mag allerdings offene Klodeckel auch nicht so. Das sieht immer so aus, wie eine Einladung zum Kackmarathon...

MarySamsonite hat gesagt…

*lach* Herrlich!Hier meldet sich die klodeckelauflassende,Platz im Schuhschrank wegnehmende und ständig das Auto haben wollende, kleine Schwester mal zu Wort!
Also...mein Kommentar, soooo viele Schuhe hab ich gar nicht gehabt *grins* und manchmal hab ich den Klodeckel auch zugemacht (wohlbemerkt soll der offene Klodeckel keine Einladung zum Kackmarathon sein-aber eine lustige Überlegung...vermutlich resultiert das ganze bei mir aus Faulheit *g*) und auch sonst war ich immer total pflegeleicht ja Alta?!

Dafür hab ich jetzt einen tollen Brise One Touch auf dem Klöchen hängen!Super Sache...da kann der Klodeckel ruhig länger aufbleiben und für den Kackmarathon wäre ich auch gerüstet! ;-)

Martin hat gesagt…

Nur um das mit den Schuhen mal klarzustellen: In das Fach im Schuhschrank passen bequem 4-5 Paar Schuhe. Davon waren 2 Paar von mir und ca. 6 Paar von meiner Schwester. Klar soweit?

MarySamsonite hat gesagt…

hey ich hab sie extra immer gestapelt,damit sie nicht soviel Platz wegnehmen *grins*

Wieze hat gesagt…

Zum Thema Klodeckel muss ich mal anmerken: Ich habe mal mit einem Mann zusammengelebt, der es gehaßt hat, wenn der Deckel unten war. Und dann hab ich mir das Schliessen auch abgewöhnen müssen. So. Und irgendwie krieg ich das jetzt auch nicht mehr hin. Ich mach doch sowieso die Badtür zu.

Kommentar veröffentlichen