Dienstag, 26. September 2006

Kinotag: Crank

Nach dem harten Stoff der letzten Woche war es diesmal wieder Zeit für einen richtigen Männerfilm mit viel Geballer und wenig Tiefgang. Und was wäre da geeigneter als "Crank"?

Bei "Crank" strotzt schließlich schon die Story nur so vor Männlichkeit. Die dreht sich um Chev Chelios (Jason Statham), einen Profikiller. Genauer gesagt einen ausgesprochen schlecht gelaunten Profikiller, denn er hat ein Problem: er wird sterben. Irgendwelche Leute, die ihn nicht mögen, haben ihm im Schlaf ein "synthetisches Chinazeug" gespritzt, dass ihn normalerweise innerhalb einer Stunde tötet. Einzige Möglichkeit, die Wirkung des Giftes zu verlangsamen ist, den Adrenalinspiegel so hoch wie möglich zu halten. Und so walzt Chev sich mit Brachialgewalt seinen Weg quer durch L.A., "um die Rechnung zu begleichen, mich von meiner Freundin zu verabschieden und nen stilvollen Abgang zu machen".

"Crank" ist vor allem eins: Er ist... nunja... krank. Außerdem schneller als Michael Schumacher, hektischer als Mirko Nontschew und männlicher als Katy Karrenbauer. Es fliegen einem ähnlich viele Kameraschnitte um die Ohren wie Chev Chelios Kugeln und auch wegen des voll auf die 12 ballernden Soundtracks hat man kaum Zeit zum Luft holen. Die darf man aber auch nicht haben, sonst würde man womöglich genauer über die Story nachdenken. Aber mal ehrlich: Wer will denn bei so einem Film eine logische, anspruchsvolle Story? Ich nicht und "Crank" offensichtlich auch nicht. Demnach beschränkt der Film sich aufs Ballern, aufs Prügeln, aufs Nähen, aufs Hacken, aufs Reifenquietschen, aufs Poppen (übrigens auf offener Straße), aufs Sprücheklopfen und auf jede Menge anderer kranker Einfälle. Und das ist auch gut so! Denn so ist "Crank" genau so, wie "Snakes on a Plane" sein wollte - trashig, schnell und Action pur. Eine Adrenalinspritze aus Zelluloid. Ein Panzer aus Testosteron. "Speed" auf Speed. Und verantwortlich dafür, dass ich mich im Kino so herrlich amüsiert habe, wie schon lange nicht mehr. Top!

Gerade läuft: Nix

2 Kommentar/e:

fargy³ hat gesagt…

100% agree und einen kommentar wert ;D

Wieze hat gesagt…

Gähn. (zum Film, nicht zum Post)

Kommentar veröffentlichen