Mittwoch, 18. Juli 2007

This was SPARTAAAAAG!

In der heutigen Zeit gibt es nur wenig Themen, die wichtiger sind als das Sparen. Benzin ist teuer, Altersvorsorge wichtig und Geiz geil. Wohl dem, der sein Geld zusammenhält, es sicher verstaut, es nicht für unnütze Sachen wie z.B. die Sicherheit eines Atomkraftwerks ausgibt und auch mal 200km mit seinem Porsche fährt, um den Blumenkohl, den es beim Aldi in Klein-Poppelsdorf im Sonderangebot gibt, zu kaufen. Schnäppchenjäger is the new Pornstar!

Umso erotischer erscheint in diesem Kontext mein gestriger Akt des Hardcore-Shoppings, im Zuge dessen ich im REWE auf der Nordstraße für den spontanen Grillabend auf den Rheinwiesen folgende Packung Putensteaks ergatterte:

Schnäppchensteaks

Und in dem Preis waren auch noch die 7% MwSt drin! Ein echter Sparfuchs bin ich. Allerdings gibt es auch für mich noch eine Menge zu lernen. Zum Beispiel von dem freundlichen Herrn, mit dem ich mich auf der Rückfahrt zusammen im S-Bahn-Waggon befand und der sogar das Wasser für die Klospülung sparte, indem er sich einfach fröhlich in die Buxe schiss... o_O

Gerade läuft: The Offspring - The Meaning Of Life (Album: Ixnay On The Hombre)

4 Kommentar/e:

basti hat gesagt…

Das kommt davon, wenn man den Einkaufspreis ansetzt ^^ Gammel*hust* lässt grüßen *g*

Aber immerhin 15% Joghurt für nen Cent - hat auch was ;-)

heike hat gesagt…

Du hast aber doch mehr als einen Cent bezahlt oder?

Martin hat gesagt…

Ja, weil ich noch zusätzlich Salat und Grillanzünder gekauft hab. Für das Fleisch hab ich tatsächlich 1 Cent bezahlt. Und ich lebe noch :)

Heike hat gesagt…

Verblüffend...sowohl das mit dem einen Cent und dass du noch lebst!

Kommentar veröffentlichen