Sonntag, 1. Juli 2007

Burgerwiese

Fantastisch! Also wirklich, der Abend war schon sehr lustig. Es ging halt los mit einer Nacho-Grillfete. Hatte extra den Tag über nur 3 Scheiben Toast gegessen und konnte auch dementsprechend zuschlagen. Anschließend sind die freundliche Anne und ich noch ins Sojus gegangen. Da war ich ja schon 34983 Jahre nicht mehr! Heute spielten da 4 Bands, wovon wir 2 gesehen haben und eine gut fanden. Die hießen Inside Gravity, hörten sich an wie ne Mischung aus den Foo Fighters und Audioslave und hatten einen Sänger, der aussah wie Jack Black, nur ein bisschen uncharismatischer.

Es folgte der eigentlich lustigste Teil des Abends. Denn: Auf der Bürgerwiese sollte noch eine dicke Geburtstagsfete stattfinden, zu der Anne und Martin gemeinsam auf einem Fahrrad (mit plattem Hinterreifen) fahren wollten. Sie strampelten und strampelten... und wunderten sich, dass keiner da war. Die Party war nämlich nicht auf der Baumberger Bürgerwiese (quasi der Default-Bürgerwiese), sondern auf der Monheimer. Gut, wenn ich das jetzt so schreibe, ist's eigentlich überhaupt nicht witzig, aber wir hatten unseren Spaß. Auch weil wir danach wieder zum Nacho-HQ gefahren sind und ich noch ein halbes Stündchen bei CS verkackt hab, was ich seit schätzungsweise 12 Millionen Jahren nicht mehr gezockt hab. Wie auch immer, alles war lustig und ich analysiere jetzt mal gemütlich mit meiner Malzmühle vor mich hin. Oder?

Gerade läuft: Nix

1 Kommentar/e:

FaRgY hat gesagt…

ich hatte auch spass :p
höhepunkt war der film "double vision - fünf höllen bis zur unsterblichkeit" =)

Kommentar veröffentlichen