Sonntag, 23. September 2007

Rafterburner

Einmal im Jahr passiert was ganz Tolles. Die Firma steckt jedem ihrer Wirtschaftsinformatik-Studenten 25€ in die Hosentasche und sagt: "Amüsiert euch schön, ihr Knallköppe. Aber ja nicht während der Arbeitszeit!" Und dann fahren wir samstags rum und amüsieren uns schön. Beispiel: Gestern. Raften auf Erft und Rhein. Schweinegeil.

Los ging's irgendwo in Neuss, wo wir bereits von einem Roger (Klavierlehrer, Konzertpianist, Wassersportler) erwartet wurden. Zeug innen Sack, Schwimmwesten an, Helme auf, Safety getalkt, Raft in die Erft geschmissen (übrigens der einzige Fluss in NRW mit Wildwasserpassagen und der einzige Fluss nördlich des Äquators mit (stellenweise) Piranhas (kein Witz!)) und ab die Post. Nachdem die ersten paarhundert Meter eher ruhig waren, folgten anschließend auch tatsächlich mehrere Stromschnellen, die einige nasse Hosen und T-Shirts zur Folge hatten. Abgesehen davon gab's noch herrliches Wetter und eine wirklich schöne Landschaft zu bestaunen.

Irgendwann hatten wir uns auf den Rhein gepaddelt, wo dann alles anders™ wurde. Keine Stromschnellen mehr, dafür aber deutlich stärkerer Seegang. Keine Wälder ringsrum mehr, dafür aber eine grandiose Aussicht. Keine Helme mehr, dafür aber kaputte Frisuren. Spaß hat's aber immer noch gemacht. Nach ein paar Kilometern haben wir dann ne kurze Pause eingelegt, in der Roger Kopfstand gemacht und der Rest sich in die Sonne gelegt hat. Und weiter ging's. Noch ein bisschen Paddelei, hier ne Welle, da ne Welle und dann waren wir plötzlich schon an der Oberkasseler Brücke in Düsseldorf angekommen und mussten raus. Und dieses verkackte Raft noch gefühlte 840 km tragen. Wie auch immer, war trotzdem ein gutes Institut und 128450x besser als die Grütze im letzten Jahr.

Gerade läuft: System Of A Down - Shimmy (Album: Toxicity)

3 Kommentar/e:

Huppy hat gesagt…

Sowas kriegt ihr von der Firma gesponsort?
Krass! und ich muss jeden Morgen um einen Bürostuhl kämpfen..
Braucht ihr noch Arbeitskräfte? ;-D

Martin hat gesagt…

Naja, wir müssen selbst organisieren und auch von uns aus nach dem Geld fragen. Die 25€ kriegen wir dann aber ohne Probleme. Raften war jetzt ein bisschen teurer, da mussten wir halt noch was nachzahlen.

nephilim hat gesagt…

Uh Raften, da ward Ihr hinterher bestimmt schön freucht... ähm nass. Und das auch noch vom Boss finanziert. Du Glückspilz ^^

Kommentar veröffentlichen